Dubai Gulfood 2016

In Dubai gibt es immer was zu entdecken, das gilt nicht nur für die arabische Multi-Kulti Metropole, sondern auch für die sicherlich größte Food und Getränke Messe im Mittleren Osten. Bereits zum 21.ten Male findet nun die Gulfood statt, und die Messe-Hallen am Dubai World Trade Center sind reichlich gefüllt mit Ausstellern aus aller Welt die Ihre Produkte gerne im arabischen Raum verkaufen wollen. Neben traditionellen deutschen Unternehmen wie Kühne und Develey. Aber auch Afri Cola gibt es noch und wurde dort ausgestellt.  Auch guter türkischer Honig wurde von der Buram GmbH und Turkuaz GmbH (Asbal) ausgestellt. Unser innovativstes Entdeckung waren die chip up´s die Salami Hähnchen Snacks. In wenigen Wochen werden wir in unserem Shop viele tolle neue Produkte vorstellen.

Vegane Produkte bestellen, ein neuer trend ?

immer mehr vegane Produkte findet man in den Regalen der Supermärkte und in dem breiten Artikelsortiment bei den Lebensmittel Onlinehändlern. Denn Deutschland isst mehr und mehr vegan. Während vor einigen Jahren der Bio Trend nach einem absolutem Boom, doch danach wieder massiv eingebrochen ist, erwarten die Experten jedoch bei Veganen Produkten mehr Nachhaltigkeit in der Nachfrage durch den Konsumenten. Aus diesem Grunde gibt es auch immer mehr Vegane Lebensmittel von den großen Marken, wie z.b. Kühne die mit Vegane Salatcreme oder mit den Veganen Gemüsechips eine komplett neue Kategorie eingeführt haben.

Valentinstag: Rote Rosen Express Lieferung

Rote Rosen am Valentinstag, sicherlich eines der Geschenke die verliebte jedes Jahr am meisten verschenken. Diese kommen nicht nur aus den Niederlanden sondern auch per Frachtfluglinie aus der ganzen Welt nach Deutschland und Europa. Alleine die Lufthansa lässt mit mehreren Sonderflügen in diesem Jahr ca. 1,8 Mio Tonnen frische Rosen pünktlich einfliegen. Dabei sind gerade frische Blumen alleine schon eine besondere Herausforderung. Aber zum Valentinstag kommt hier noch der Zeitfaktor hinzu, denn diese müssen frisch bis zum 14. Februar beim Endkunden ankommen. Erstaunlich ist auch, dass es umweltfreundlicher ein soll, Rosen auf Reisen zu schicken, als sie in der Heimat zu züchten. Laut einer Studie der britischen Cranfield University soll der Transport per Flugzeug weniger CO2verursachen, als die künstliche Bewässerung und zusätzliche Wärmezufuhr, die bei einem Anbau in Europa benötigt würde.